Die belle
époque spürbar
in jedem Detail

Mittler von Tradition

Die Belle Époque fand vorwiegend auf den großen Boulevards, in den Cafés und Salons großer europäischer Metropolen wie Berlin statt. Technik und Wirtschaft entwickelten sich explosiv, ebenso wie Kunst, Kultur – und Architektur: mit floralen Elementen, fließenden Linien und Luxus im Überfluss. Der vor allem hat der Epoche ihren glanzvollen Namen gegeben. Erlaubt war alles, was gefiel: geschwungene Linien, florale Motive, Dekor mit unzähligen Details, bunte Farben.

Die um die Jahrhundertwende entstandenen Villen und Palais für das reich gewordene Großbürgertum zeichnen sich durch Großzügigkeit und kostbares Mobiliar aus, zeitlose Schönheit, ein Gesamtkunstwerk bis ins Detail gestaltet, um zu begeistern – damals wie heute.

Wieland-
straße

Eckdaten

Erbaut:

1905

Anzahl
Einheiten:

11

davon größte
Einheit (in m2)

256

davon kleinste
Einheit (in m2)

64

Mommsen-
straße

Eckdaten

Renoviert bis:

2018

Anzahl
Einheiten:

12

davon größte
Einheit (in m2)

282

davon kleinste
Einheit (in m2)

89

Wohnungstypen

EG–OG 4

Alle Einheiten vom Erdgeschoss bis hinauf ins vierte Obergeschoss wurden mit Bedacht auf die Erhaltung historischer Details saniert, die im schönsten Zusammenspiel mit modernen Elementen ihren ganzen Charme entfalten. Neben schmückenden Stuckornamenten und Kassettentüren, hochwertigen Holzfußböden mit Sockelleisten sorgen moderne Bäder und Küchen für Wohnkomfort auf höchstem Standard.

Wohnungstypen

Dachgeschoss

Das Dachgeschoss des Hauses wurde komplett erneuert und in neue, großzügige Wohnungen mit herrlichen Ausblicken auf Berlin aufgeteilt. Alle Wohnungen verfügen über einen Kamin für ein behagliches Raumklima und über Terrassen, die von der ersten und zweiten Ebene der Maisonettes betretbar sind. Die Wohnungen sind selbstverständlich mit hochwertigem Küchen- und Badmobiliar aus edelstem Material ausgestattet.

Wahrer Luxus
Beginnt im
eigenen Zuhause

Hochwertiges Interior Für Ihr Zuhause

Die typischen Elemente aus Jugendstil und Gründerzeit, Stuck, Parkett, Kassettentüren, verleihen einem Apartment wie von Zauberhand eine individuelle Eleganz. Genauso wie ein Kamin, der elementarer Bestandteil luxuriösen Wohnens ist.

Herzstück exklusiver Wohnungen sind auch die modernen Sanitärbereiche und Küchen, die auf höchstem Standard mit hochwertigen wie maßgefertigten Einbauten und Materialien ausgebaut sind. Es ist dieser gekonnte Stil-Mix, der einem Wohnraum den begehrten Hauch von Luxus verleiht – Kostbarkeiten vergangener Epochen perfekt kombiniert mit modernsten Stil- und Einrichtungselementen.

Der Charme liegt im Detail – und für die schönen Details bietet das Mommsen & Wieland in seinen großzügig geschnittenen Wohnungen jede Menge Platz.